Standortanalyse

Kommunen, Städte, Gemeinden und Verbände arbeiten mit der Inprocon GmbH & Co.KG seit vielen Jahren im Bereich der stationären Kleiderbehältersammlung zusammen.

Die Inprocon bietet hierzu folgende Vorteile und Rahmenbedingungen:

  • Plünderungssichere und geräuscharme Container nach neuestem technischen Stand
  • Kostenlose Disposition und Aufstellung von fabrikneuen Containern in der Kommune oder auf dem Grundstück des Verbandes
  • Gewährleistung einer ausreichenden Haftpflichtversicherung der Container durch die Inprocon
  • Die Wartung, Reparatur und Pflege der Container und deren Standorte wird sichergestellt
  • Umsetzung von bedarfsgerechten Leerungsintervallen der Container
  • Bundesweite Service-Hotline
  • 365 Tage für den Bürger erreichbar
  • Unterstützung von karitativen Verbänden und Einrichtungen durch die Inprocon

Durch eine individuelle Standortanalyse ermöglicht die Inprocon GmbH & Co.KG dem öffentlich-kommunalen Auftraggeber einen visuellen Einblick in die eigene geographische Infrastruktur von Wertstoffplätzen. Örtliche Gegebenheiten, Verbraucherkennzahlen und die Verkehrssicherheit werden im Zusammenhang mit kommunalen Containerplätzen von uns analysiert und lösungsorientiert aufbereitet. Ein illustriertes Exposé wird als Abschlussreferenz von uns an die Kommune ausgehändigt.

Fordern Sie Ihre persönlichen Login Daten an und betrachten Sie sofort die Detailanalyse von Wertstoffplätzen an Hand eines Beispiels einer Samtgemeinde in Norddeutschland: LOGIN ->